Musikschule Unterer Neckar ©2017
Jugend Musiziert 2017

Großartige Ergebnisse beim Landeswettbewerb


Am vergangenen Wochenende fand der Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Heidenheim statt. Mit großem Erfolg haben zwei Ensembles der Musikschule Unterer Neckar daran teilgenommen und großartige Preise erreicht. Wir gratulieren dazu allen teilnehmenden Schülern von ganzem Herzen und wünschen dem Duo Anna und Sören Geiger viel Erfolg beim Bundeswettbewerb in Paderborn.
Wir bedanken uns an dieser Stelle auch bei allen Lehrern, welche dazu einen hervorragenden Unterricht und die notwendige Vorbereitung geleistet haben. 

Ergebnisse unserer Schüler
Holzbläser-Ensemble, AG III
Anna Geiger, Klarinette (Evgeniy Guzhavin)
Sören Geiger, Fagott (Theresia Schmalian)
24 Punkte / 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb

Streicher-Ensemble, gemischte Instrumente, AG II
Juliane Frank, Violine (Britta ter Voert)
Laura Schömig, Violine (Hans-Wilhelm Traub)
Chloe Zurmühl, Cello (Noemi Puente)
22 Punkte / 2. Preis

Herzlichen Glückwunsch allen Schülern und Lehrern!
Zupfinstrumente

Crash-Kurse für Gitarre und E-Gitarre an


Zusätzlich zum bestehenden Unterrichtsprogramm bietet die Musikschule unterer Neckar folgende Kurse an:

Crash-Kurs-Gitarre für Erwachsene

Inhalte: Grundlagen der Schlaggitarre (Akkorde) zur Liedbegleitung; „Wir singen zu den Liedern“
Zielgruppe: Eltern, die mit Ihrem Kind musizieren bzw. singen wollen, Erzieher/innen, Lehrer/innen, Wiedereinsteiger/innen und natürlich auch alle Interessenten und Lagerfeuerenthusiasten
Teilnehmerzahl & -entgelt:
10 bis 14 Teilnehmer –   60,00 Euro;
  7 bis   9 Teilnehmer –   80,00 Euro;
  4 bis   6 Teilnehmer – 120,00 Euro;
Unterrichtseinheiten: 12 x 45 Minuten
Dozent: Alfino Ronzano
Ort / Termin: Bad Wimpfen, Ludwig-Frohnhäuser-Schule; Freitag 19:00 Uhr bis 19:45 Uhr


Crash-Kurs-E-Gitarre für Erwachsene

Inhalte: Themen sind Powerchords Riffs und Übungen für linke und rechte Hand
Zielgruppe: Der Kurs eignet sich für Anfänger und Wiedereinsteiger, Ziel des Kurses ist das Erlernen von bekannten Rockliedern, die wir zu Backing Tracks einstudieren werden
Teilnehmerzahl & -entgelt:
10 bis 14 Teilnehmer –   60,00 Euro;
  7 bis   9 Teilnehmer –   80,00 Euro;
  4 bis   6 Teilnehmer – 120,00 Euro;
Unterrichtseinheiten: 12 x 45 Minuten
Dozent: Alfino Ronzano
Ort / Termin: Gundelsheim, Sporthalle Kraftraum; Mittwochs 19:00 Uhr bis 19:45 Uhr

Infos und Anmeldeformulare erhalten sie im Musikschulbüro.
Musikalische Früherziehung

Kindermusical


Der Elementarbereich der Musikschule Unterer Neckar präsentiert:

„Komm ins Märchenland“

Lasst euch mit den „Bremer Stadtmusikanten“, „Frau Holle“, „Dörnröschen", „Schneewittchen & die 7 Zwerge“ und „Hänsel & Gretel“ ins wunderbare Land der Märchen und Sagen entführen.

In fünf Aufführungen könnt ihr erleben, was der Elementarbereich der Musikschule Unterer Neckar für euch mit viel Begeisterung auf die Beine gestellt hat. Nahezu 500 Kinder, im Alter von fünf bis acht Jahren, bereiten sich seit Wochen mit viel Freude und Spaß, auf der Bühne und im Orchester, zu diesem Kindermusical vor.

Das jährliche Kindermusical gehört mittlerweile an der Musikschule Unterer Neckar zum festen Bestandteil der Musikschularbeit. Dabei wird das Augenmerk darauf gelegt, dass  Kinder etwas für Kinder machen! Das Stück wird kindgerecht inszeniert und durch die Blockflötenorchester, den Kooperations-AGs mit den Grundschulen, begleitet. 

Aufführungstermine in der Deutschmeisterhalle, Gundelsheim:
Freitag, 7. April 2017: 17.30 Uhr
Samstag, 8. April 2017: 14.30 Uhr + 17.30 Uhr
Sonntag, 9. April 2017: 14.30 Uhr + 17.30 Uhr

Der Eintritt ist frei - Wir freuen uns über viele Besucher.
Aktuell

„Schon dabei? Wir haben das richtige Instrument für Dich!“


Unser Musikschulteam wartet auf Dich:

Vocalunterricht:
Gesangauch für Jungs und Männer / Stimmbildung / Sprecherziehung – Simone Egolf

Holzblasinstrumente:
Querflöte – Isabel Gonzalez Villar, Bettina Eitzenhöffer
Oboe – Merce Calderer-Soriano, Waldemar Benke
Fagott – Theresia Schmalian
Klarinette / Saxofon – Kelly McCormick, Evgeniy Guzhavin

Blechblasinstrumente:
Trompete – Pawel Piwkowski
Waldhorn – Michael Volk
Eufonium / Posaune – Ralf Denninger , Benjamin Gerny
Tuba – Ralf Denninger

Percussion:
Drumset / Mallets / Pauken – Franz Eichberger

Streichinstrumente:
Violine / Viola – Hans-Wilhelm Traub, Britta ter Voert, Karin Reinert, Gita Magadum
Violoncello – Noemi Puente Belda, Klaus Mühleck
Kontrabass – Robert Weis-Banaszczyk, Mathias Bernhardt

Tasteninstrumente:
Akkordeon – Olga Stuckert
Klavier – Julia Bechthold, Junko Fuchiwaki, Maria Lott, Ling Wu
Keyboard – Olga Stuckert, Michael Volk, Manfred Herterich

Zupfinstrumente:
Harfe – Anna-Maria Frankenberger
Gitarre – Waldemar Benke, Alfino Ronzano, Veronica Navarro, Thomas Höflein, Jakub Dorofiej
E-Gitarre / Bass-Gitarre – Alfino Ronzano, Thomas Höflein, Jakub Dorofiej

Anmeldeformulare findest Du hier auf unserer Homepage in Deinem Rathaus oder ruf uns an und wir senden Dir diese zu.
Zupfinstrumente

Im Hauptfach Gitarre sind noch Plätze frei!


Gitarre - Ein vielsaitiges Instrument

"EAdghe" – was das für ein seltsames Wort ist? Das ist gar kein Wort, sondern auf "Gitarrisch" die Tonfolge der sechs Gitarrensaiten von der tiefsten zu höchsten. Dafür gibt’s einen Merkspruch: "Ein Anfänger der Gitarre habe Eifer". Und Eifer braucht’s auch wirklich beim Üben, schließlich muss man alle sechs Saiten "im Griff haben" – und macht dann noch mit der linken Hand ganz andere Dinge als mit der rechten.

Es gibt verschiedene Gitarrenarten: Konzertgitarren mit Nylonsaiten oder Westerngitarren mit Stahlsaiten – beides sind akustische Gitarren. Sie klingen ohne elektrische Verstärkung, weil der hohle Korpus den Klang der Saiten verstärkt. Für Anfänger mit kleinen Händen gibt es extrakleine Konzertgitarren zu kaufen. 

Oder natürlich auch die elektrische Gitarre, besser bekannt als E-Gitarre. Auch ihre Saiten sind komplett aus Stahl und werden mit einem "Plektron" - einem kleinen Plättchen - angezupft. Sie hat jedoch keinen selbstklingenden Korpus und braucht daher immer einen elektrischen Verstärker. Durch die Verstärkung kann man mit einer E-Gitarre viele künstliche Effekte machen wie z.B. die Töne verzerren. 

In der Band-Musik des 20. Jahrhunderts und bis heute geht’s nicht ohne die Gitarre – sie gehört bei Pop-, Jazz- und Rockmusik einfach dazu!

(Text-Quelle:http://www.br-online.de/kinder/fragen-verstehen/musiklexikon/2010/02844/)
Veranstaltungskalender

pdf-logo Veranstaltungen 2017
Nächstes Konzert

Di 25.04.2017 - 20.00 Uhr
Gundelsheim
Haus der Vereine
Schülerkonzert
Gitarrenklasse
Leitung: Thomas Höflein  

alle Konzerte ansehen
Freie Stellen

Harfe

mehr Informationen
Zitat

Musik ist die Sprache der Welt und des Universums. Dort wo Worte nicht mehr reichen beginnt die Welt der Musik.
Geben Sie Ihren Kindern die Chance, diese Welt zu entdecken.
Marco Rogalski, Musikschulleiter
Jedem Kind ein Instrument
Eine Charity zur musikalischen Förderung bedürftiger Kinder
Umgesetzt dank unserer Sponsoren:
Premiumsponsor:
Genossenschaftskellerei Heilbronn-Erlenbach-Weinsberg e.G.
Genossenschaftskellerei Heilbronn-Erlenbach-Weinsberg e.G.
Partnersponsoren:
Schokoladenmanufaktur Schell, Gundelsheim
Schokoladen­manufaktur Schell, Gundelsheim
aluform-Alucobondverarbeitungs-GmbH, Bad Rappenau
aluform-Alucobond­verarbeitungs-GmbH, Bad Rappenau
Auto-Neff GmbH, Neckarsulm
Auto-Neff GmbH, Neckarsulm
Intersport, Heilbronn
Intersport, Heilbronn
Staatl. Toto-Lotto-GmbH, Baden Württemberg
Staatl. Toto-Lotto-GmbH, Baden Württemberg
Volksbank Heilbronn e.G.
Volksbank Heilbronn e.G.
Supportsponsoren:
Böpple-Bau, Heilbronn
Böpple-Bau, Heilbronn
Rechtsanwälte, Steuerberater Dietz Tonhäuser & Partner, Heilbronn
Rechtsan­wälte, Steuer­berater Dietz Ton­häuser & Partner, Heilbronn
W&W-Versicherungsbüro Stehle & Walda, Bad Friedrichshall
W&W-Versich­erungs­büro Stehle & Walda, Bad Friedrichshall
CFH Löt- und Gasgeräte GmbH, Offenau
CFH Löt- und Gasgeräte GmbH, Offenau
Franz Media-Print, Bad Rappenau
Franz Media-Print, Bad Rappenau
Sabine Baumann, Steuerberatung, Neckarsulm
Sabine Baumann, Steuerbe­ratung, Neckarsulm
Restaurant „Le Jardin“ -im GC Bad Rappenau
Restaurant „Le Jardin“ -im GC Bad Rappenau
Kreissparkasse Heilbronn
Kreisspar­kasse Heilbronn
Das Musikhaus, Heilbronn
Das Musikhaus, Heilbronn
Unterrichtsangebote

Das neue Gutscheinheft



Mit diesem Gutscheinheft haben Sie die Möglichkeit, völlig flexibel vom jeweiligen Instrumental- bzw. Vocallehrer eine Unterrichtseinheit (45 Minuten) zu erhalten.

Jetzt auch online bestellbar!

mehr Informationen