Musikschule Unterer Neckar ©2019

Über uns | Stellenangebote


zurück zu Über uns

Aktuelle Stellenangebote



„Gestalten SIE mit an unserem kulturellen Bildungsauftrag!“

Wir wollen die Musikschule weiter entwickeln und suchen zum September 2019 oder früher eine musikpädagogische Lehrkraft für:

ELEMENTARE MUSIKPÄDAGOGIK


100 % auch teilbar in 2 x 50 %

• Musikalische Früherziehung (mit dualem Sprachkonzept deutsch-englisch)
• Singen-Bewegen-Sprechen / SBS (in den Kitas)
• Frühkindlicher Musikunterricht für Kleinkinder, ab der Geburt bis 4 Jahre (Eltern-Kind-Gruppen)
• Musikalische Grundausbildung (in den Grundschulen)
• Zeitgemäße Weiterentwicklung der Unterrichtsstrukturen und Inhalte in der EMP

Für die jeweilige Unterrichtsart wird eine adäquate, zusätzliche Regiezeit zur Verfügung gestellt. Zur Andienung der Unterrichtsorte kann ggf. ein Dienstfahrzeug gestellt werden, bzw. werden die Fahrktkosten gemäß Landesreisekostengesetz (35 Cent/km) erstattet.

In einer wirtschaftlich prosperierenden und kulturell stark engagierten Region, mit einem Einzugsbereich von mehr als 60.000 Einwohnern, ist die Musikschule Unterer Neckar, ein wesentlicher Bestandteil des kulturellen Bildungsangebotes der Trägergemeinden.
Sie integriert sich mit ihrem Unterrichtsangebot in das Bildungsleben der Kitas und der allgemeinbildenden Schulen.

Mit nahezu 2.700 Unterrichtsbelegungen, vernetzt sich das Institut mit den Kitas, allgemeinbildenden Schulen und den musiktreibenden Organisationen.
Das große kulturelle Engagement der Trägergemeinden, vor allem in den Bäderorten, bietet Raum für eigene künstlerische Projekte und Entwicklungen. Hierbei unterstützen und fördern wir gerne die künstlerischen Aktivitäten unserer Mitarbeiter.

Unser Anforderungsprofil:
• Eine qualifizierte musikpädagogische Ausbildung mit Hochschulabschluss
• Gute Kenntnisse und Unterrichtserfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, im Bereich des Individual- und Gruppenunterrichts
• Entwicklung zeitgemäßer pädagogischer Inhalte und Strukturen im Unterricht
• Mitarbeit bei partizipativen Angebotsformen, z.B. Klassenmusizieren
• Fächerübergreifende Kooperationen in der Musizierpraxis
• Integration der Musikschüler in das kulturelle Leben der Region
• Begeisterungsfähigkeit für Ihre musikalischen Ziele mit den Schülern
• Kreative Impulse in der Teamarbeit
• Eine langjährig ausgerichtete Berufswahl
• Bereitschaft zum Unterricht an dezentralen Unterrichtsstandorten, PKW-Führerschein

Wir bieten:
• Einen sicheren Arbeitsplatz in einem unbefristeten Anstellungsverhältnis
• Eine attraktive Gehaltsgruppe, in Anlehnung an die Vergütung des TVöD 9b
• Jahressonderzahlung
• Leistungsorientierte Entwicklungsmöglichkeiten
• Unterstützung bei der Altersvorsorge / Pensionskasse, VL
• Die Vorteile eines öffentlichen Arbeitgebers in Verbindung mit zusätzlichen Boni / Gratifikationen
• Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungen
• Eine interessante und vielfältige Tätigkeit!
• Ein hoch motiviertes TEAM, das sich freut mit Ihnen zusammen arbeiten zu dürfen
• Fahrtkostenerstattung, ggf. Dienstfahrzeug

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 17. Mai 2019 mit Kopien der aussagekräftigen Unterlagen Ihrer musikpädagogischen Kenntnisse, Zeugnisse, Lebenslauf und Lichtbild an unseren Musikschulleiter Herrn Marco Rogalski:

Musikschule Unterer Neckar
Kirchgasse 14
74177 Bad Friedrichshall
Fon: 07136 / 9544-0
Fax: 07136 / 9544-22
Mail: info@musikschuleuntererneckar.de






„Gestalten SIE mit an unserem kulturellen Bildungsauftrag!“

Wir wollen die Musikschule weiter entwickeln und suchen zum September 2019 oder früher eine musikpädagogische Lehrkraft für:

VIOLINE / VIOLA


22 WSTD. / 66,66 %)

• Zielgerichteter weiterer Ausbau der Klasse bis auf 100% Deputat
• Hervorhebung des Instrumentes Viola in der Schülerentwicklung
• Hinführung der Schüler zu „Jugend Musiziert“
• Aktive Hinführung (Coaching) der Schüler in die Orchesterarbeit
• Mitentwicklung von Streicherprojekten in Kooperation mit den Grundschulen und weiterführenden Schulen

In einer wirtschaftlich prosperierenden und kulturell stark engagierten Region, mit einem Einzugsbereich von mehr als 60.000 Einwohnern, ist die Musikschule Unterer Neckar, ein wesentlicher Bestandteil des kulturellen Bildungsangebotes der Trägergemeinden.
Sie integriert sich mit ihrem Unterrichtsangebot in das Bildungsleben der Kitas und der allgemeinbildenden Schulen.

Mit nahezu 2.700 Unterrichtsbelegungen, vernetzt sich das Institut mit den Kitas, allgemeinbildenden Schulen und den musiktreibenden Organisationen.
Das große kulturelle Engagement der Trägergemeinden, vor allem in den Bäderorten, bietet Raum für eigene künstlerische Projekte und Entwicklungen. Hierbei unterstützen und fördern wir gerne die künstlerischen Aktivitäten unserer Mitarbeiter.

Unser Anforderungsprofil:
• Eine qualifizierte musikpädagogische Ausbildung mit Hochschulabschluss
• Gute Kenntnisse und Unterrichtserfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, im Bereich des Individual- und Gruppenunterrichts
• Entwicklung zeitgemäßer pädagogischer Inhalte und Strukturen im Unterricht
• Mitarbeit bei partizipativen Angebotsformen, z.B. Klassenmusizieren
• Fächerübergreifende Kooperationen in der Musizierpraxis
• Integration der Musikschüler in das kulturelle Leben der Region
• Begeisterungsfähigkeit für Ihre musikalischen Ziele mit den Schülern
• Kreative Impulse in der Teamarbeit
• Eine langjährig ausgerichtete Berufswahl
• Bereitschaft zum Unterricht an dezentralen Unterrichtsstandorten, PKW-Führerschein

Wir bieten:
• Einen sicheren Arbeitsplatz in einem unbefristeten Anstellungsverhältnis
• Eine attraktive Gehaltsgruppe, in Anlehnung an die Vergütung des TVöD 9b
• Jahressonderzahlung
• Leistungsorientierte Entwicklungsmöglichkeiten
• Unterstützung bei der Altersvorsorge / Pensionskasse, VL
• Die Vorteile eines öffentlichen Arbeitgebers in Verbindung mit zusätzlichen Boni / Gratifikationen
• Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungen
• Eine interessante und vielfältige Tätigkeit!
• Ein hoch motiviertes TEAM, das sich freut mit Ihnen zusammen arbeiten zu dürfen
• Fahrtkostenerstattung, ggf. Dienstfahrzeug

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 17. Mai 2019 mit Kopien der aussagekräftigen Unterlagen Ihrer musikpädagogischen Kenntnisse, Zeugnisse, Lebenslauf und Lichtbild an unseren Musikschulleiter Herrn Marco Rogalski:

Musikschule Unterer Neckar
Kirchgasse 14
74177 Bad Friedrichshall
Fon: 07136 / 9544-0
Fax: 07136 / 9544-22
Mail: info@musikschuleuntererneckar.de






„Gestalten SIE mit an unserem kulturellen Bildungsauftrag!“

Wir wollen die Musikschule weiter entwickeln und suchen zum September 2019 oder früher eine musikpädagogische Lehrkraft für:

KLAVIER


10 WSTD. / 30,30 %

• Zielgerichteter weiterer Ausbau der Klasse (eine Deputatserweiterung ist vorgesehen)
• Integration der Klavierschüler in die Veranstaltungen der Musikschule
• Fächerübergreifende Ensemblearbeit
• Hinführung der Schüler zu „Jugend Musiziert“
• Korrepetition (mit Deputatsfreistellung)

In einer wirtschaftlich prosperierenden und kulturell stark engagierten Region, mit einem Einzugsbereich von mehr als 60.000 Einwohnern, ist die Musikschule Unterer Neckar, ein wesentlicher Bestandteil des kulturellen Bildungsangebotes der Trägergemeinden.
Sie integriert sich mit ihrem Unterrichtsangebot in das Bildungsleben der Kitas und der allgemeinbildenden Schulen.

Mit nahezu 2.700 Unterrichtsbelegungen, vernetzt sich das Institut mit den Kitas, allgemeinbildenden Schulen und den musiktreibenden Organisationen.
Das große kulturelle Engagement der Trägergemeinden, vor allem in den Bäderorten, bietet Raum für eigene künstlerische Projekte und Entwicklungen. Hierbei unterstützen und fördern wir gerne die künstlerischen Aktivitäten unserer Mitarbeiter.

Unser Anforderungsprofil:
• Eine qualifizierte musikpädagogische Ausbildung mit Hochschulabschluss
• Gute Kenntnisse und Unterrichtserfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, im Bereich des Individual- und Gruppenunterrichts
• Entwicklung zeitgemäßer pädagogischer Inhalte und Strukturen im Unterricht
• Mitarbeit bei partizipativen Angebotsformen, z.B. Klassenmusizieren
• Fächerübergreifende Kooperationen in der Musizierpraxis
• Integration der Musikschüler in das kulturelle Leben der Region
• Begeisterungsfähigkeit für Ihre musikalischen Ziele mit den Schülern
• Kreative Impulse in der Teamarbeit
• Eine langjährig ausgerichtete Berufswahl
• Bereitschaft zum Unterricht an dezentralen Unterrichtsstandorten, PKW-Führerschein

Wir bieten:
• Einen sicheren Arbeitsplatz in einem unbefristeten Anstellungsverhältnis
• Eine attraktive Gehaltsgruppe, in Anlehnung an die Vergütung des TVöD 9b
• Jahressonderzahlung
• Leistungsorientierte Entwicklungsmöglichkeiten
• Unterstützung bei der Altersvorsorge / Pensionskasse, VL
• Die Vorteile eines öffentlichen Arbeitgebers in Verbindung mit zusätzlichen Boni / Gratifikationen
• Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungen
• Eine interessante und vielfältige Tätigkeit!
• Ein hoch motiviertes TEAM, das sich freut mit Ihnen zusammen arbeiten zu dürfen
• Fahrtkostenerstattung, ggf. Dienstfahrzeug

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 17. Mai 2019 mit Kopien der aussagekräftigen Unterlagen Ihrer musikpädagogischen Kenntnisse, Zeugnisse, Lebenslauf und Lichtbild an unseren Musikschulleiter Herrn Marco Rogalski:

Musikschule Unterer Neckar
Kirchgasse 14
74177 Bad Friedrichshall
Fon: 07136 / 9544-0
Fax: 07136 / 9544-22
Mail: info@musikschuleuntererneckar.de






„Gestalten SIE mit an unserem kulturellen Bildungsauftrag!“

Wir wollen die Musikschule weiter entwickeln und suchen zum September 2019 oder früher eine musikpädagogische Lehrkraft für:

QUERFLÖTE


16,5 WSTD. / 50 %

• Zielgerichteter weiterer Ausbau der Klasse, (eine Deputatserweiterung ist vorgesehen)
• Aktive Hinführung (Coaching) der Schüler in die Orchesterarbeit
• Bläserklassenarbeit in Zusammenarbeit mit den Grundschulen und Musikvereinen der Region
• Hinführung der Schüler zu „Jugend Musiziert“

In einer wirtschaftlich prosperierenden und kulturell stark engagierten Region, mit einem Einzugsbereich von mehr als 60.000 Einwohnern, ist die Musikschule Unterer Neckar, ein wesentlicher Bestandteil des kulturellen Bildungsangebotes der Trägergemeinden.
Sie integriert sich mit ihrem Unterrichtsangebot in das Bildungsleben der Kitas und der allgemeinbildenden Schulen.

Mit nahezu 2.700 Unterrichtsbelegungen, vernetzt sich das Institut mit den Kitas, allgemeinbildenden Schulen und den musiktreibenden Organisationen.
Das große kulturelle Engagement der Trägergemeinden, vor allem in den Bäderorten, bietet Raum für eigene künstlerische Projekte und Entwicklungen. Hierbei unterstützen und fördern wir gerne die künstlerischen Aktivitäten unserer Mitarbeiter.

Unser Anforderungsprofil:
• Eine qualifizierte musikpädagogische Ausbildung mit Hochschulabschluss
• Gute Kenntnisse und Unterrichtserfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, im Bereich des Individual- und Gruppenunterrichts
• Entwicklung zeitgemäßer pädagogischer Inhalte und Strukturen im Unterricht
• Mitarbeit bei partizipativen Angebotsformen, z.B. Klassenmusizieren
• Fächerübergreifende Kooperationen in der Musizierpraxis
• Integration der Musikschüler in das kulturelle Leben der Region
• Begeisterungsfähigkeit für Ihre musikalischen Ziele mit den Schülern
• Kreative Impulse in der Teamarbeit
• Eine langjährig ausgerichtete Berufswahl
• Bereitschaft zum Unterricht an dezentralen Unterrichtsstandorten, PKW-Führerschein

Wir bieten:
• Einen sicheren Arbeitsplatz in einem unbefristeten Anstellungsverhältnis
• Eine attraktive Gehaltsgruppe, in Anlehnung an die Vergütung des TVöD 9b
• Jahressonderzahlung
• Leistungsorientierte Entwicklungsmöglichkeiten
• Unterstützung bei der Altersvorsorge / Pensionskasse, VL
• Die Vorteile eines öffentlichen Arbeitgebers in Verbindung mit zusätzlichen Boni / Gratifikationen
• Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungen
• Eine interessante und vielfältige Tätigkeit!
• Ein hoch motiviertes TEAM, das sich freut mit Ihnen zusammen arbeiten zu dürfen
• Fahrtkostenerstattung, ggf. Dienstfahrzeug

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 17. Mai 2019 mit Kopien der aussagekräftigen Unterlagen Ihrer musikpädagogischen Kenntnisse, Zeugnisse, Lebenslauf und Lichtbild an unseren Musikschulleiter Herrn Marco Rogalski:

Musikschule Unterer Neckar
Kirchgasse 14
74177 Bad Friedrichshall
Fon: 07136 / 9544-0
Fax: 07136 / 9544-22
Mail: info@musikschuleuntererneckar.de






„Gestalten SIE mit an unserem kulturellen Bildungsauftrag!“

Wir wollen die Musikschule weiter entwickeln und suchen zum September 2019 oder früher eine musikpädagogische Lehrkraft für:

SCHLAGZEUG / MALLETS


6 WSTD 18,18%

• Zielgerichteter weiterer Ausbau der Klasse, (eine Deputatserweiterung ist vorgesehen)
• Aktive Hinführung (Coaching) der Schüler in die Orchesterarbeit
• Bläserklassenarbeit in Zusammenarbeit mit den Grundschulen und Musikvereinen der Region
• Hinführung der Schüler zu „Jugend Musiziert“

In einer wirtschaftlich prosperierenden und kulturell stark engagierten Region, mit einem Einzugsbereich von mehr als 60.000 Einwohnern, ist die Musikschule Unterer Neckar, ein wesentlicher Bestandteil des kulturellen Bildungsangebotes der Trägergemeinden.
Sie integriert sich mit ihrem Unterrichtsangebot in das Bildungsleben der Kitas und der allgemeinbildenden Schulen.

Mit nahezu 2.700 Unterrichtsbelegungen, vernetzt sich das Institut mit den Kitas, allgemeinbildenden Schulen und den musiktreibenden Organisationen.
Das große kulturelle Engagement der Trägergemeinden, vor allem in den Bäderorten, bietet Raum für eigene künstlerische Projekte und Entwicklungen. Hierbei unterstützen und fördern wir gerne die künstlerischen Aktivitäten unserer Mitarbeiter.

Unser Anforderungsprofil:
• Eine qualifizierte musikpädagogische Ausbildung mit Hochschulabschluss
• Gute Kenntnisse und Unterrichtserfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, im Bereich des Individual- und Gruppenunterrichts
• Entwicklung zeitgemäßer pädagogischer Inhalte und Strukturen im Unterricht
• Mitarbeit bei partizipativen Angebotsformen, z.B. Klassenmusizieren
• Fächerübergreifende Kooperationen in der Musizierpraxis
• Integration der Musikschüler in das kulturelle Leben der Region
• Begeisterungsfähigkeit für Ihre musikalischen Ziele mit den Schülern
• Kreative Impulse in der Teamarbeit
• Eine langjährig ausgerichtete Berufswahl
• Bereitschaft zum Unterricht an dezentralen Unterrichtsstandorten, PKW-Führerschein

Wir bieten:
• Einen sicheren Arbeitsplatz in einem unbefristeten Anstellungsverhältnis
• Eine attraktive Gehaltsgruppe, in Anlehnung an die Vergütung des TVöD 9b
• Jahressonderzahlung
• Leistungsorientierte Entwicklungsmöglichkeiten
• Unterstützung bei der Altersvorsorge / Pensionskasse, VL
• Die Vorteile eines öffentlichen Arbeitgebers in Verbindung mit zusätzlichen Boni / Gratifikationen
• Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungen
• Eine interessante und vielfältige Tätigkeit!
• Ein hoch motiviertes TEAM, das sich freut mit Ihnen zusammen arbeiten zu dürfen
• Fahrtkostenerstattung, ggf. Dienstfahrzeug

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 17. Mai 2019 mit Kopien der aussagekräftigen Unterlagen Ihrer musikpädagogischen Kenntnisse, Zeugnisse, Lebenslauf und Lichtbild an unseren Musikschulleiter Herrn Marco Rogalski:

Musikschule Unterer Neckar
Kirchgasse 14
74177 Bad Friedrichshall
Fon: 07136 / 9544-0
Fax: 07136 / 9544-22
Mail: info@musikschuleuntererneckar.de





nach oben