Musikschule Unterer Neckar ©2019

Über uns | Stellenangebote


zurück zu Über uns

Aktuelle Stellenangebote


„Gestalten SIE mit an unserem kulturellen Bildungsauftrag!“

Wir wollen die Musikschule weiter entwickeln und suchen zum März 2019 oder früher, eine musikpädagogische Lehrkraft für:

pdf-logo Jazz-, Musical-, Popgesang & Stimmbildung


Derzeit ein Nachmittag mit der Zielsetzung zur weiteren Entwicklung

Unser Anforderungsprofil:
• Eine qualifizierte musikpädagogische Ausbil-dung mit Hochschulabschluss
• Begeisterungsfähigkeit für Ihre musikalischen Ziele mit den Schülern
• Eine langjährig ausgerichtete Berufswahl

Ihr Aufgabengebiet:
• Weiterer Ausbau der Klasse und des Deputates
• Entwicklung zeitgemäßer pädagogischer Inhalte und Strukturen im Unterricht
• Integration der Schüler in das Musikschulwesen mit Ensemble- und Orchesterarbeit und in das kulturelle Leben der Region
• Fächerübergreifende Kooperationen in der Musizierpraxis
• Hinführung der Schüler zu „Jugend Musiziert“

Wir bieten:
• Ein unbefristetes Anstellungsverhältnis in einer attraktiven Gehaltsgruppe, mit Jahresgratifikation und leistungsorientierten Entwicklungsmöglichkeiten
• Die Vorteile eines öffentlichen Arbeitgebers in Verbindung mit zusätzlichen Boni
• Ein hoch motiviertes TEAM, das sich freut mit Ihnen zusammen arbeiten zu dürfen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bis zum 19. Januar 2019, mit Kopien der aussagekräftigen Unterlagen Ihrer musikpädagogischen Kenntnisse, Zeugnisse, Lebenslauf und Lichtbild.


Musikschule Unterer Neckar
In einer wirtschaftlich prosperierenden und kulturell stark engagierten Region, mit einem Einzugsbereich von mehr als 60.000 Einwohnern, ist die Musikschule Unterer Neckar, ein wesentlicher Bestandteil des kulturellen Bildungsangebotes der Trägergemeinden.

Sie integriert sich mit ihrem Unterrichtsangebot in das Bildungsleben der Kitas und der allgemeinbildenden Schulen.

Mit nahezu 2.300 Unterrichtsbelegungen, vernetzt sich das Institut mit den Kitas, allgemeinbildenden Schulen und den musiktreibenden Organisationen.

Das große kulturelle Engagement der Trägergemeinden, vor allem in den Bäderorten, bietet Raum für eigene künstlerische Projekte und Entwicklungen. Hierbei unterstützen und fördern wir gerne die künstlerischen Aktivitäten unserer Mitarbeiter.

Bewerbung und Fragen:
Musikschulleiter: Marco Rogalski
Kirchgasse 14
74177 Bad Friedrichshall
Fon: 07136 / 9544-0
Fax: 07136 / 9544-22
Mail: info@musikschuleuntererneckar.de





„Gestalten SIE mit an unserem kulturellen Bildungsauftrag!“

Wir wollen die Musikschule weiter entwickeln und suchen zum März 2019 oder früher, eine musikpädagogische Lehrkraft für:

pdf-logo Trompete


Derzeitiger Stellenumfang 60 %, mit der Zielsetzung zur weiteren Entwicklung bis 100 %

Unser Anforderungsprofil:
• Eine qualifizierte musikpädagogische Ausbilung mit Hochschulabschluss
• Begeisterungsfähigkeit für gemeinsame musikalischen Ziele mit Ihren Schülern
• Eine langjährig ausgerichtete Berufswahl
• Pädagogische Erfahrung im Einzel-, Gruppenunterricht und in der Ensembleleitung
• Erfahrung im Bläserklassenunterricht
• Führerschein und Fahrzeug sind zur Andienung der einzelnen Unterrichtsorte notwendig

Ihr Aufgabengebiet:
• Weiterer Ausbau der Trompetenklasse
• Entwicklung zeitgemäßer pädagogischer Inhalte und Strukturen im Unterricht
• Aktive Hinführung der Schüler in die Orchester und in die Ensemblearbeit der Musikschule
• Integration der Schüler in das gesamte Musikschulwesen
• Fächerübergreifende Kooperationen in der Musizierpraxis
• Hinführung der Schüler zu „Jugend Musiziert“

Wir bieten:

• Ein unbefristetes Anstellungsverhältnis in einer attraktiven Gehaltsgruppe, in Anlehnung an die Vergütung des öffentlichen Dienstes, mit Jahresgratifikation
• Die Vorteile eines öffentlichen Arbeitgebers und dazu weitere Tätigkeitszulagen
• Fahrt- und Reisekostenvergütung nach Landesreisekostengesetz
• Übernahme von Fortbildungskosten
• Ein hoch motiviertes TEAM, das sich freut mit Ihnen zusammen arbeiten zu dürfen


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bis zum 19. Januar 2019, mit Kopien der aussagekräftigen Unterlagen Ihrer musikpädagogischen Kenntnisse, Zeugnisse, Lebenslauf und Lichtbild.

Musikschule Unterer Neckar
In einer wirtschaftlich prosperierenden und kulturell stark engagierten Region, mit einem Einzugsbereich von mehr als 60.000 Einwohnern, ist die Musikschule Unterer Neckar, ein wesentlicher Bestandteil des kulturellen Bildungsangebotes der Trägergemeinden.

Sie integriert sich mit ihrem Unterrichtsangebot in das Bildungsleben der Kitas und der allgemeinbildenden Schulen.

Mit nahezu 2.300 Unterrichtsbelegungen, vernetzt sich das Institut mit den Kitas, allgemeinbildenden Schulen und den musiktreibenden Organisationen.

Das große kulturelle Engagement der Trägergemeinden, vor allem in den Bäderorten, bietet Raum für eigene künstlerische Projekte und Entwicklungen. Hierbei unterstützen und fördern wir gerne die künstlerischen Aktivitäten unserer Mitarbeiter.

Bewerbung und Fragen:
Musikschulleiter: Marco Rogalski
Kirchgasse 14
74177 Bad Friedrichshall
Fon: 07136 / 9544-0
Fax: 07136 / 9544-22
Mail: info@musikschuleuntererneckar.de





„Gestalten SIE mit an unserem kulturellen Bildungsauftrag!“

Wir wollen die Musikschule weiter entwickeln und suchen zum März 2019 oder früher, eine musikpädagogische Lehrkraft für:

pdf-logo Fagott


ein Zweitfach wäre wünschenswert
Derzeitiger Stellenumfang 16% = 1 Nachmittag,
mit der Zielsetzung zur weiteren Entwicklung!

Unser Anforderungsprofil:
• Eine qualifizierte musikpädagogische Ausbildung mit Hochschulabschluss
• Begeisterungsfähigkeit für gemeinsame musikalischen Ziele mit Ihren Schülern
• Eine langjährig ausgerichtete Berufswahl
• Pädagogische Erfahrung im Einzel-, Gruppenunterricht und in der Ensembleleitung
• Erfahrung im Bläserklassenunterricht
• Führerschein und Fahrzeug sind notwendig

Ihr Aufgabengebiet:
• Weiterer Ausbau der Fagottklasse
• Entwicklung zeitgemäßer pädagogischer Inhalte
und Strukturen im Unterricht - Erfahrung mit Fagottinos
• Aktive Hinführung der Schüler in die Orchester und in die Ensemblearbeit der Musikschule
• Integration der Schüler in das gesamte Musikschulwesen
• Fächerübergreifende Kooperationen in der Musizierpraxis
• Hinführung der Schüler zu „Jugend Musiziert“

Wir bieten:
• Ein unbefristetes Anstellungsverhältnis in einer attraktiven Gehaltsgruppe, in Anlehnung an die Vergütung des öffentlichen Dienstes, mit Jahresgratifikation
• Die Vorteile eines öffentlichen Arbeitgebers und dazu weitere Tätigkeitszulagen
• Fahrt- und Reisekostenvergütung nach Landesreisekostengesetz
• Übernahme von Fortbildungskosten
Ein hoch motiviertes TEAM, das sich freut mit Ihnen zusammen arbeiten zu dürfen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bis zum 19. Januar 2019, mit Kopien der aussagekräftigen Unterlagen Ihrer musikpädagogischen Kenntnisse, Zeugnisse, Lebenslauf und Lichtbild.


Musikschule Unterer Neckar
In einer wirtschaftlich prosperierenden und kulturell stark engagierten Region, mit einem Einzugsbereich von mehr als 60.000 Einwohnern, ist die Musikschule Unterer Neckar, ein wesentlicher Bestandteil des kulturellen Bildungsangebotes der Trägergemeinden.

Sie integriert sich mit ihrem Unterrichtsangebot in das Bildungsleben der Kitas und der allgemeinbildenden Schulen.

Mit nahezu 2.300 Unterrichtsbelegungen, vernetzt sich das Institut mit den Kitas, allgemeinbildenden Schulen und den musiktreibenden Organisationen.

Das große kulturelle Engagement der Trägergemeinden, vor allem in den Bäderorten, bietet Raum für eigene künstlerische Projekte und Entwicklungen. Hierbei unterstützen und fördern wir gerne die künstlerischen Aktivitäten unserer Mitarbeiter.

Bewerbung und Fragen:
Musikschulleiter: Marco Rogalski
Kirchgasse 14
74177 Bad Friedrichshall
Fon: 07136 / 9544-0
Fax: 07136 / 9544-22
Mail: info@musikschuleuntererneckar.de





„Gestalten SIE mit an unserem kulturellen Bildungsauftrag!“

Wir wollen die Musikschule weiter entwickeln und suchen zum März 2019 oder früher, eine musikpädagogische Lehrkraft für:

pdf-logo Saxofon


mit Nebenfach Klarinette
Derzeitiger Stellenumfang 55% mit der Zielsetzung zur weiteren Entwicklung!

Die Stelle ist zunächst für die Dauer der Elternzeit bis 31.07.2020 befristet. Es besteht jedoch die Möglichkeit der Weiterbeschäftigung mit verändertem Stellenumfang.

Unser Anforderungsprofil:
• Eine qualifizierte musikpädagogische Ausbildung mit Hochschulabschluss
• Begeisterungsfähigkeit für gemeinsame musikalischen Ziele mit Ihren Schülern
• Eine langjährig ausgerichtete Berufswahl
• Pädagogische Erfahrung im Einzel-, Gruppenunterricht und in der Ensembleleitung
• Erfahrung im Bläserklassenunterricht
• Führerschein und Fahrzeug sind notwendig

Ihr Aufgabengebiet:
• Weiterer Ausbau der Saxofon- und Klarinettenklasse
• Entwicklung zeitgemäßer pädagogischer Inhalte und Strukturen im Unterricht
• Aktive Hinführung der Schüler in die Orchester und in die Ensemblearbeit der Musikschule
• Integration der Schüler in das gesamte Musikschulwesen
• Fächerübergreifende Kooperationen in der Musizierpraxis
• Hinführung der Schüler zu „Jugend Musiziert“

Wir bieten:
• Ein unbefristetes Anstellungsverhältnis in einer attraktiven Gehaltsgruppe, in Anlehnung an die Vergütung des öffentlichen Dienstes, mit Jahresgratifikation
• Die Vorteile eines öffentlichen Arbeitgebers und dazu weitere Tätigkeitszulagen
• Fahrt- und Reisekostenvergütung nach Landesreisekostengesetz
• Übernahme von Fortbildungskosten
Ein hoch motiviertes TEAM, das sich freut mit Ihnen zusammen arbeiten zu dürfen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bis zum 19. Januar 2019, mit Kopien der aussagekräftigen Unterlagen Ihrer musikpädagogischen Kenntnisse, Zeugnisse, Lebenslauf und Lichtbild.


Musikschule Unterer Neckar
In einer wirtschaftlich prosperierenden und kulturell stark engagierten Region, mit einem Einzugsbereich von mehr als 60.000 Einwohnern, ist die Musikschule Unterer Neckar, ein wesentlicher Bestandteil des kulturellen Bildungsangebotes der Trägergemeinden.

Sie integriert sich mit ihrem Unterrichtsangebot in das Bildungsleben der Kitas und der allgemeinbildenden Schulen.

Mit nahezu 2.300 Unterrichtsbelegungen, vernetzt sich das Institut mit den Kitas, allgemeinbildenden Schulen und den musiktreibenden Organisationen.

Das große kulturelle Engagement der Trägergemeinden, vor allem in den Bäderorten, bietet Raum für eigene künstlerische Projekte und Entwicklungen. Hierbei unterstützen und fördern wir gerne die künstlerischen Aktivitäten unserer Mitarbeiter.

Bewerbung und Fragen:
Musikschulleiter: Marco Rogalski
Kirchgasse 14
74177 Bad Friedrichshall
Fon: 07136 / 9544-0
Fax: 07136 / 9544-22
Mail: info@musikschuleuntererneckar.de





„Gestalten SIE mit an unserem kulturellen Bildungsauftrag!“

Wir wollen die Musikschule weiter entwickeln und suchen zum März 2019 oder früher, eine musikpädagogische Lehrkraft für:

pdf-logo Schlagzeug / Percussion


Derzeitiger Stellenumfang 5 WStd., mit der Zielsetzung zur weiteren Entwicklung.

Unser Anforderungsprofil:
• Eine qualifizierte musikpädagogische Ausbildung mit Hochschulabschluss
• Begeisterungsfähigkeit für gemeinsame musikalischen Ziele mit Ihren Schülern
• Eine langjährig ausgerichtete Berufswahl
• Pädagogische Erfahrung im Einzel-, Gruppenunterricht und in der Ensembleleitung
• Führerschein und Fahrzeug sind zur Andienung der einzelnen Unterrichtsorte notwendig

Ihr Aufgabengebiet:
• Weiterer Ausbau der Schlagzeugklasse
• Entwicklung zeitgemäßer pädagogischer Inhalte und Strukturen im Unterricht
• Aktive Hinführung der Schüler in die Orchester und in die Ensemblearbeit der Musikschule
• Integration der Schüler in das gesamte Musikschulwesen
• Fächerübergreifende Kooperationen in der Musizierpraxis
• Hinführung der Schüler zu „Jugend Musiziert“

Wir bieten:
• Ein unbefristetes Anstellungsverhältnis in einer attraktiven Gehaltsgruppe, in Anlehnung an die Vergütung des öffentlichen Dienstes, mit Jahresgratifikation
• Die Vorteile eines öffentlichen Arbeitgebers und dazu weitere Tätigkeitszulagen
• Fahrt- und Reisekostenvergütung nach Landesreisekostengesetz
• Übernahme von Fortbildungskosten
Ein hoch motiviertes TEAM, das sich freut mit Ihnen zusammen arbeiten zu dürfen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bis zum 19. Januar 2019, mit Kopien der aussagekräftigen Unterlagen Ihrer musikpädagogischen Kenntnisse, Zeugnisse, Lebenslauf und Lichtbild.


Musikschule Unterer Neckar
In einer wirtschaftlich prosperierenden und kulturell stark engagierten Region, mit einem Einzugsbereich von mehr als 60.000 Einwohnern, ist die Musikschule Unterer Neckar, ein wesentlicher Bestandteil des kulturellen Bildungsangebotes der Trägergemeinden.

Sie integriert sich mit ihrem Unterrichtsangebot in das Bildungsleben der Kitas und der allgemeinbildenden Schulen.

Mit nahezu 2.300 Unterrichtsbelegungen, vernetzt sich das Institut mit den Kitas, allgemeinbildenden Schulen und den musiktreibenden Organisationen.

Das große kulturelle Engagement der Trägergemeinden, vor allem in den Bäderorten, bietet Raum für eigene künstlerische Projekte und Entwicklungen. Hierbei unterstützen und fördern wir gerne die künstlerischen Aktivitäten unserer Mitarbeiter.

Bewerbung und Fragen:
Musikschulleiter: Marco Rogalski
Kirchgasse 14
74177 Bad Friedrichshall
Fon: 07136 / 9544-0
Fax: 07136 / 9544-22
Mail: info@musikschuleuntererneckar.de





nach oben