Musikschule Unterer Neckar ©2018
Aktuell

Tag der offenen Tür mit Instrumentenvorstellung in Erlenbach


Am Sonntag, den 24. Juni 2018 findet der Tag der offenen Tür und die Instrumentenvorstellung der Musikschule Erlenbach-Binswangen in den Räumen der Musikschule und der Kaybergschule in Erlenbach statt.

Musikalisch werden wir um 10.00 Uhr durch unsere Jüngsten Kinder der Musikschule begrüßt.„Einfach mal reinschnuppern und ein Instrument ausprobieren“ – das gilt auch hier! 
Eingeladen sind hier nicht nur unsere jüngsten Menschen, gerne sind auch alle weiteren Generationen willkommen: „Musik bereichert uns ein Leben lang!“ Auf viele Räume verteilt kann man von 10.00 bis 13.00 Uhr mit den Musikschullehrern testen, welches Instrument das richtige ist und erhält eine fachgerechte und pädagogische Beratung. So kann jeder das richtige Instrument für sich finden und erhält auch gleich alle gewünschten Informationen darüber, wie und wo er mit uns an der Musikschule musizieren kann.

Genießen Sie ab ca. 13.00 Uhr noch den musikalischen Nachmittag mit dem Jugendblasorchester „Hiwae & Driwae“, der Rockband und den Mini-Bläsern der Musikschule Erlenbach-Binswangen.
Konzerte

Sommerkonzert der Tasten- & Gesangklassen


Im Rahmen unseres 40-jährigen Jubiläums laden die Klassen der Tasteninstrumente und das Akkordeonorchester „Harmonies“  mit Unterstützung der Gesangsklasse zu einem Konzert ein.

Wir freuen uns, Sie am 30.06.18 um 18:00 Uhr im Kurhaus Bad Rappenau begrüßen zu dürfen. Für Sie spielen Klavierensembles unter der Leitung von unseren Klavierlehrern, das Jugendtastenorchester und das Akkordeonorchester „Harmonies“ unter der Leitung von Olga Stuckert mit Unterstützung der Gesangsklasse unter der Leitung von Simone Egolf. Der Eintritt ist frei.
Musikalische Früherziehung

Einladung zur „Musikalischen Früherziehung 2018


Im September 2018 beginnen wieder neue Früherziehungskurse bei der „Musikschule Unterer Neckar“. Das Unterrichtsprogramm ist für Kinder von 4 bis 6 Jahren ausgerichtet.

Wenn du Freude am Singen, Tanzen und Musizieren hast und später auch ein Instrument erlernen möchtest, bist du bei uns genau richtig.
Komm mit uns ins Reich der „MUSIK – FANTASIE“!
Wenn du auch Lust hast, englische Lieder und Spiele kennenzulernen, wirst du bei uns bestimmt sehr viel Neues erleben.

Wir treffen uns einmal pro Woche für 1 Stunde, um zusammen die Sprache der Musik auf viele verschiedene Arten und Weisen zu erfahren.
Um Ihnen unser Unterrichtskonzept vorzustellen und um evtl. Fragen zu beantworten, laden wir Sie, liebe Eltern zu unserem Info-Abend am:
Montag, 25.06.2018 um 19.30 Uhr
BFH-Duttenberg/Musikschule, Kirchgasse  14


Die Anmeldeformulare erhalten Sie ebenfalls am Info-Abend oder über die Musikschulverwaltung und sie liegen auch in den Kindergärten aus. 
Spezielle Schnupperstunden für Kinder finden nicht statt. Interessierte Eltern können sich bei Rück fragen auch jederzeit an mich wenden.

Herzliche Grüße
Annegret Baum, Fachbereichsleiterin im Elementarbereich
07139/3527, annegret@baum-dahenfeld.de
 
Jugend Musiziert 2018

Hervorragende Ergebnisse beim Bundeswettbewerb in Lübeck


Anna und Sören Geiger (Klarinette und Fagott) aus Bad Friedrichshall-Untergriesheim haben als Landessieger aus Baden-Württemberg am Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" in Lübeck teilgenommen. Die beiden Schüler der Musikschule Unterer Neckar erspielten sich in der Einzel-Wertung „Bläser Solo" mit zwei hervorragenden Leistungen einen 1. Preis (Sören Geiger, Fagott) und einen 3. Preis (Anna Geiger, Klarinette). Wir gratulieren den Beiden und ihren Lehrern, Evgenyi Guzhavin (Klarinette) und Theresia Schmalian (Fagott) ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg!"

Sören Geiger, Fagott, Altersklasse III – 24 Punkte/ 1. Preis
Anna Geiger, Klarinette, Altersklasse IV – 21 Punkte/ 3. Preis
Holzblasinstrumente

Wir begrüßen unsere neue Lehrerin für Oboe!


Wir freuen uns, Frau Maria Gimeno Regal als neue Lehrkraft für Oboe an der Musikschule Unterer Neckar in unserem Team aufnehmen zu können.

Frau Gimeno Regal (geb 1988) stammt aus dem schönen Valencia / Spanien und begeisterte sich schon in jungen Jahren für die Oboe. Das Oboenstudium begann Frau Gimeno Regal dann auch am Konservatorium in Valencia und schloss die erste Phase mit dem Bachelor dort ab. Sie setzte ihr Studium mit dem „Master of Music“ an der Hochschule für Musik in Würzburg fort und schloß dieses 2015 mit Erfolg ab. Seitdem ist Frau Gimeno Regal an der Joseph-Martin-Kraus-Musikschule der Stadt Buchen als Oboenlehrerin tätig.

Lassen Sie sich von ihrer Spielfreude und Begeisterung für das Instrument Oboe anstecken.
Holzblasinstrumente

Die Oboe – Königin des Orchesters


Die Oboe gibt zwar im Orchester den Ton an, doch nicht deshalb wird sie so genannt. Es liegt an ihrem besonderen Klang. 

Diesen leuchtenden, ausdrucksstarken leicht näselnden Ton hört man aus jedem Orchester heraus. Der Komponist Sergej Prokofjew zum Beispiel hatte die Oboe wegen des unverwechselbaren Tones in seinem bekannten musikalischen Märchen "Peter und der Wolf“ für die Figur der Ente ausgewählt. Kein Wunder: Der Name der Oboe kommt von dem französischen Wort „hautbois“ (sprich: Oboa), was hohes oder lautes Holz bedeutet.

Die Oboe spielt man über ein spezielles Mundstück, das „Rohr“ genannt wird. Dieses Rohrblatt besteht aus sehr dünn geschabtem Bambus. Je dünner das Blatt ist, desto greller der Ton. 

Wenn Ihr 6 Jahre oder etwas älter seid, dann könnt Ihr in unserem „Junior-Team“ bei unserer Oboen-Lehrerin Maria Gimeno Regal starten, überhaupt macht das Zusammenspiel mit anderen einfach viel mehr Spaß. Denn musizieren im Ensemble machen das Oboe-Spielen zum gemeinsamen Erlebnis! Und schon bald wirst Du auch in den Orchestern der Musikschule (MINI-Bläser, MAXI-Orchester und Sinfonieorchester) mitmachen können.

Die Musikschule Unterer Neckar fördert den Oboenunterricht: Mit der Mangelfachermäßigung erhalten die Schüler 50 % Ermäßigung auf das Unterrichtsentgelt für bis zu zwei Jahre.
Jugend Musiziert 2018

Ergebnisse beim Landeswettbewerb in Bietigheim-Bissingen


Am vergangenen Wochenende fand der Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Bietigheim-Bissingen statt. Mit großem Erfolg haben fünf Schüler der Musikschule Unterer Neckar daran teilgenommen und großartige Preise erreicht. Wir gratulieren dazu allen teilnehmenden Schülern von ganzem Herzen und wünschen Anna und Sören Geiger viel Erfolg beim Bundeswettbewerb in Lübeck .
Wir bedanken uns an dieser Stelle auch bei allen Lehrern, welche dazu einen hervorragenden Unterricht und die notwendige Vorbereitung geleistet haben. 

Ergebnisse unserer Schüler

Anna Geiger, Altersklasse IV, Klarinette, Bad Friedrichshall: 23 Punkte/ 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrer: Evgeniy Guzhavin

Sören Geiger, Altersklasse III, Fagott, Bad Friedrichshall: 23 Punkte/ 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Lehrerin: Theresia Schmalian

Ellen Mysliwietz Altersklasse II, Querflöte, Bad Rappenau: 21 Punkte/ 2. Preis
Lehrerin: Isabel Gonzalez

Domenic Hübner, Altersklasse II, Horn, Bad Friedrichshall: 20 Punkte/ 2. Preis
Lehrer: Michael Volk
Svea Zilt (Begl.), Altersklasse III, Klavier, Gundelsheim: 24 Punkte/ 1. Preis
Lehrerin: Maria Lott
Jubiläumskonzerte 2018

„Save the Date!“


Samstag 21. Juli 2018 - 21:00 Uhr
Symphonic Dances - Sinfonische Tänze
Sinfonieorchester der Musikschule Unterer Neckar
Kelterplatz / Bad Friedrichshall Duttenberg

Dienstag, 2. Oktober 2018 – 18:30 Uhr
MusikBühne
Bad Rappenau / Wasserschloss

Sonntag, 4. November 2018 – 11.00 Uhr
MusikBühne
Bad Friedrichshall, Alte Kelter

Sonntag, 09. Dezember 2018 - 17:00 Uhr
Adventskonzert
mit den Orchestern der Musikschule
Katholische Kirche / Gundelsheim

Samstag 15. Dezember 2018 - 15:30 Uhr
Adventskonzert
mit den Orchestern der Musikschule
Dominikanerkirche / Bad Wimpfen
Veranstaltungskalender

pdf-logo Veranstaltungen Jan-Apr 2018
Nächstes Konzert

Mi 27.06.2018 - 19.45 Uhr
Bad Friedrichshall-Duttenberg
Alte Kelter
Schülerkonzert
Gitarrenklasse
Leitung: Jakub Dorofiej  

alle Konzerte ansehen
Instrument der Woche
Die Querflöte
mehr erfahren
Freie Stellen

Fagott, Oboe, Trompete, Violine, klassische Gitarre, Jazz-, Musical-, Popgesang, Jazz-Piano

mehr Informationen
Zitat

Musik ist die Sprache der Welt und des Universums. Dort wo Worte nicht mehr reichen beginnt die Welt der Musik.
Geben Sie Ihren Kindern die Chance, diese Welt zu entdecken.
Marco Rogalski, Musikschulleiter
Jedem Kind ein Instrument
Eine Charity zur musikalischen Förderung bedürftiger Kinder
Umgesetzt dank unserer Sponsoren:
Premiumsponsoren:
Genossenschaftskellerei Heilbronn-Erlenbach-Weinsberg e.G.
Genossenschaftskellerei Heilbronn-Erlenbach-Weinsberg e.G.

aluform-Alucobondverarbeitungs-GmbH, Bad Rappenau
aluform-Alucobond­verarbeitungs-GmbH, Bad Rappenau
Partnersponsor:
Auto-Neff GmbH, Neckarsulm
Supportsponsoren:
Böpple-Bau, Heilbronn
Böpple-Bau, Heilbronn
CFH Löt- und Gasgeräte GmbH, Offenau
CFH Löt- und Gasgeräte GmbH, Offenau
Härdtner - Der Bäcker. Das Brot.
Härdtner GmbH, Neckarsulm
Kallenberger - Möbelhaus, Schreinerei, Gundelsheim
Kallenberger Möbelhaus & Schreinerei, Gundelsheim
Südzucker - Werk Offenau
Südzucker, Werk Offenau
Ehrenberger´s - Restaurant-Lounge-Terasse - Bad Rappenau
Ehrenberger's Restaurant-Lounge-Terasse, Bad Rappenau
Sabine Baumann, Steuerberatung, Neckarsulm
Sabine Baumann, Steuerbe­ratung, Neckarsulm
Dentz - Staplerservice, Lagerservice, Bad Friedrichshall
Denz - Stapler­service, Bad Freidrichshall
Franz Media-Print, Bad Rappenau
Franz Media-Print, Bad Rappenau

Das Musikhaus, Heilbronn
Das Musikhaus, Heilbronn
Unterrichtsangebote

Das neue Gutscheinheft



Mit diesem Gutscheinheft haben Sie die Möglichkeit, völlig flexibel vom jeweiligen Instrumental- bzw. Vocallehrer eine Unterrichtseinheit (45 Minuten) zu erhalten.

Jetzt auch online bestellbar!

mehr Informationen