Musikschule Unterer Neckar ©2021

Musikalische Grundstufe | Musik in der Grundschule


zurück zu Unterrichtsangebote
Kooperationsprojekt Musik in der Grundschule

Kooperationsprojekt Musik in der Grundschule


Gemeinsam mit den Grundschulen bieten wir die Musikalische Grundausbildung an Randstunden des Schulunterrichts an. In AG-Form musizieren die Grundschüler auf verschiedensten Instrumenten. Angeboten werden Singklassen, Ukulele AGs und Bläserklassen (sofern hier ein Angebot der Schule besteht).

Das Kooperationsprojekt geschieht in Zusammenarbeit mit:
• den Grundschulen in Bad Friedrichshall: Grundschule Kochendorf, Grundschule Jagstfeld, Grundschule Hagenbach, Grundschule Untergriesheim, Grundschule Duttenberg, Grundschule Plattenwald,
• Grundschule Bad Wimpfen
• den Grundschulen in Bad Rappenau und Teilorten: Grundschule Bad Rappenau, Grundschule Zimmerhof, Grundschule Bonfeld, Grundschule Obergimpern, Grundschule Fürfeld, Grundschule Babstadt, Grundschule Grombach, Grundschule Heinsheim
• Grundschule Siegelsbach
• Grundschule Offenau
• Grundschule Erlenbach

Singklassen

Für Schüler der 2. bis 4. Klasse

Sing mit !

Spezielle Stimmbildung für die Schüler der Grundschule und das gemeinsame Singen im Chor sind die Bestandteile dieses Kooperationsprojektes der Musikschule Unterer Neckar mit den Grundschulen . Dabei wird das Liedgut des neuen Lehrplanes der Grundschulen integriert und erarbeitet.

Mit der Singklasse wollen wir auch Schulfeierlichkeiten und andere Feste umrahmen.

Der Unterricht findet einmal wöchentlich statt und ist Bestandteil des Schulunterrichts. Bei Anmeldung ist ein regelmäßiger Unterrichtsbesuch verpflichtend.
nach oben

Ukulele im Rahmen des Kooperationsprojekts Musik in der Grundschule

Ukulele AGs

Für Schüler der 1. bis 2. Klasse

Uku & Lele - Die neue Musikalische Grundausbildung an der Musikschule Unterer Neckar

Die Musikalische Grundausbildung ist seit langen Jahren das bewährte Unterrichtsmodell für SchülerInnen der ersten und zweiten Klasse. In Kooperation mit den Grundschulen unserer Trägergemeinden bieten wir den SchülerInnen die Möglichkeit raum- und zeitnah zur ihrem Schulunterricht musikalische Grundkenntnisse auf einem Instrument zu erlernen. Dabei werden diese SchülerInnen auch auf ihren zukünftigen Hauptfachunterricht vorbereitet.



Bisher haben wir dazu die Blockflöte verwendet. Leider ist dies durch die Coronaverordnungen und die daraus resultierenden Hygieneanforderungen nicht mehr möglich!



Wir wollen jedoch das bewährte Programm nicht aufgeben und die SchülerInnen weiter musikalisch fördern. Von daher wechseln wir das Instrument. Zukünftig unterrichten wir die Musikalische Grundausbildung auf dem Instrument Ukulele. Die Ukulele ist ein für Kinderhände optimal geeignetes und vor allem sehr vielseitig einsetzbares Instrument. Das viersaitige Zupfinstrument ist schnell zu erlernen. Dabei helfen die farbigen Saiten, aber auch das besonders ansprechende Lehrwerk „Uku & Lele“ sowie das Instrument in seinem kinderfreundlichen Erscheinungsbild:



Das Instrument  kann käuflich erworben werden ("Baton Rouge UR1-S smile-bws" bei regionalen Musikhäusern oder online) und bewegt sich preislich zwischen 52,— und 60,— Euro. Wir empfehlen dazu noch eine Hülle zu kaufen.



Für diejenigen denen dies zunächst nicht möglich ist, bieten wir ein Leihinstrument für 5,— pro Monat an. Wir starten mit Gruppen von 6 - 10 SchülerInnen. Das Unterrichtsentgelt richtet sich nach der für die jeweilige Gemeinde gültige Entgeltordnung (siehe Rubrik „Grundausbildung auf Instrument“ Gruppe 8 - 12). Die Entgeltordnung, wie auch alle AGBs finden Sie HIER zum Download.



Für alle, die jetzt in die zweite Klasse wechseln, müssen wir bedauerlicherweise sagen, dass wir dort keine Grundausbildung auf der Blockflöte mehr anbieten dürfen. Auch für diese SchülerInnen besteht die Möglichkeit auf die Ukulele zu wechseln. Und wir denken, dass es dann schnell möglich ist, mit dem vorab erworbenen Leistungsstand, auf der Ukulele weiter zu machen.



Die Unterrichtseinheit bleibt bei einer Schulstunde pro Woche (a 45 Minuten). Und wir sind mit den Grundschulen in ständigem Kontakt um auch die Unterrichtszeiten im September so gestalten zu können, dass der Unterricht an der Grundschule stattfinden kann.



Nun freuen wir uns auf Ihre Anmeldung. Das Formular dazu finden Sie HIER

Lehrkräfte

Annegret Baum
Annegret Baum
Christian Witschaß
Christian Witschaß
Heike Pfitzenmaier
Heike Pfitzenmaier
Simone Egolf
Simone Egolf
Anna Sprenger
Anna Sprenger
Olga Baranova
Olga Baranova
Oliver Wild
Oliver Wild
Neueste Fotos

zur Fotogalerie
nach oben