Musikschule Unterer Neckar ©2018

Begabtenförderung


Übersicht

Die Musikschule Unterer Neckar/ Musikschule Erlenbach- Binswangen bietet seit dem Schuljahr 2017/18 besonders talentierten und interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit einer speziellen Förderung.

Vorgeschlagen und unterstützt vom Fachlehrer können sich geeignete Schüler/Innen einmal pro Jahr, im Frühjahr, für ein Einzelstipendium bewerben, über dessen Gewährung nach absolviertem Probespiel/ Eignungstest von einem Fachgremium entschieden wird.
Die Jury besteht aus Vertretern der Schulleitung, der Fachbereichsleiter sowie einem externen Juror.

Es können maximal 8 Schüler/Innen in zwei Leistungsklassen gefördert werden. Das Stipendium gilt für ein (Schul-) Jahr.

Folgende Kriterien sind von den Kandidaten zu erfüllen:
• überdurchschnittliche Begabung
• angestrebtes Pre- College bzw. Musikstudium
• überdurchschnittliches Engagement für die Musikschule

Die aufgenommenen Schüler und Schülerinnen erhalten eine zwölfmonatige Förderung in Form von kostenlosem zusätzlichem Unterricht im instrumentalen oder vokalen Nebenfach sowie Ergänzungsunterricht im Fach Theorie bzw. Gehörbildung (siehe „Begabtenförderung SJ 2018/19: Förderinhalte, Punkt 1.4“).

Die Stipendiaten der Begabtenförderung repräsentieren regelmäßig die Musikschule Unterer Neckar/ Erlenbach- Binswangen bei Konzerten, Auftritten und Umrahmungen. Die Teilnahme am Orchesterspiel ist verpflichtend.




nach oben